News
 

Grüne kritisieren geplante Luftverkehrssteuer

Berlin (dts) - Die Grünen im Bundestag haben den Regierungsentwurf zu einer Luftverkehrssteuer als "einfallslos" kritisiert. "Die pauschale Besteuerung bringt nicht die ökologische Lenkungswirkung, die das Gesetz verspricht", sagte der verkehrspolitischer Sprecher der Grünen, Anton Hofreiter, der "Frankfurter Rundschau" (Freitagausgabe). "Dazu müsste man Kurzstreckenflüge, für die es Alternativen zum Flugzeug gibt, stärker belasten." Laut den Plänen der Regierung soll künftig auf kürzere Distanzen ein Betrag von 13 Euro erhoben werden während Langstrecken einen Zuschlag von bis zu 26 Euro pro Ticket kosten können.
DEU / Parteien / Luftfahrt / Steuern
16.07.2010 · 01:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.08.2017(Heute)
22.08.2017(Gestern)
21.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen