News
 

Grüne greifen Öko-Rabatt für Industrie an

Berlin (dpa) - Die Grünen fürchten in den kommenden Jahren höhere Kosten für die Verbraucher bei der Förderung erneuerbarer Energien. Es müssten dringend die Ausnahmetatbestände für die energieintensive Industrie beschnitten werden, sagte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Bärbel Höhn der dpa. Ab 2013 sollen Hunderte weitere Betriebe mit hohem Stromverbrauch weitgehend von der Umlage befreit werden, mit dem Strom aus Wind, Wasser, Sonne und Biomasse gefördert wird. Verbraucher zahlen die Umlage über den Strompreis automatisch mit.

Energie / Verbraucher
13.10.2011 · 05:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen