News
 

Grüne für Einladung Snowdens vor Bundestags-Untersuchungsausschuss

Berlin (dpa) - Nach den jüngsten Aussagen des früheren US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden zur Wirtschaftsspionage haben die Grünen von Kanzlerin Angela Merkel Aufklärung gefordert. «Ich erwarte von der Bundeskanzlerin, dass sie sich nicht nur für ihr eigenes Mobiltelefon interessiert, sondern bitteschön auch für den deutschen Mittelstand», sagte Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin. Mit Blick auf den von Linken und Grünen angestrebten Untersuchungsausschuss zur NSA-Affäre sprach sich Özdemir dafür aus, Snowden zu einer Anhörung im Bundestag einzuladen.

Geheimdienste / USA / Deutschland / Grüne
27.01.2014 · 14:07 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen