News
 

Grüne fühlen sich von Wulff getäuscht

Berlin (dpa) - Die Grünen haben Bundespräsident Christian Wulff in der Deabtte um seinen umstrittenen Privatkredit Täuschung vorgeworfen. Sie forderten das Staatsoberhaupt auf, die Vorwürfe unverzüglich zu klären. Die Grünen im niedersächsischen Landtag erwägen, die Vorfälle parlamentarisch durchleuchten zu lassen. Er fühle sich von Wulff getäuscht, sagte Fraktionschef Stefan Wenzel den «Ruhr Nachrichten». FDP-Chef Philipp Rösler nahm Wulff in der «Passauer Neuen Presse» in Schutz. Mit dem Kredit einer befreundeten Unternehmergattin hatten Wulff und seine Frau ein Haus gekauft.

Bundespräsident
14.12.2011 · 07:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen