News
 

Grüne fordern Werbeverbot für Süßigkeiten im Kinderfernsehen

Berlin (dts) - Die Fraktionschefin der Grünen im Bundestag, Renate Künast, hat angesichts zu vieler übergewichtiger Mädchen und Jungen ein Werbeverbot für Süßigkeiten im Umfeld von Kindersendungen im Fernsehen gefordert. "Das aggressive Werbegeschäft gegenüber Kindern bis 12 Jahre gehört verboten", sagte Künast der "Rheinischen Post". "Lebensmittelwerbung, die ja meist Süßigkeiten-Werbung sei, hat im Umfeld von Kindersendungen nichts zu suchen", so die Grünen-Politikerin weiter.
DEU / Parteien / Nahrungsmittel / Fernsehen
11.01.2010 · 07:23 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen