News
 

Grüne erneuern Rücktrittsforderung an Ministerin Aigner

Berlin (dts) - Die Grünen haben im Dioxin-Skandal Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) erneut zum Rücktritt aufgefordert. Anlass ist eine Pressekonferenz der Ministerin, bei der sie versichert hatte, es sei aus ihrer Sicht "alles wunderbar gelaufen". Dem widersprach Grünen-Fraktionsvize Bärbel Höhn entschieden.

"Es ist keineswegs wunderbar gelaufen", sagte Höhn gegenüber der "Rheinischen Post" (Donnerstag-Ausgabe). Aigner habe "überhaupt keine tragfähige Lösung" vorgelegt. Von ihren sieben Vorschlägen betreffe nur ein einziger das eigene Haus. "Wir kennen Frau Aigner als Ankündigungsministerin, jetzt ist sie nur hinterhergelaufen, deshalb ist die Rücktrittsforderung berechtigt", bekräftigte die Grünen-Politikerin.
DEU / Parteien / Nahrungsmittel
13.01.2011 · 00:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen