News
 

Grüne diskutieren BP-Boykott

Berlin (dpa) - Die Grünen diskutieren angesichts der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko über einen Aufruf zum Boykott. Betroffen wären die deutschen Aral-Tankstellen des BP-Konzerns. Grünen-Verkehrsexperte Winfried Hermann forderte die Verbraucher auf, dem Konzern die Rote Karte zu zeigen, berichtet das Magazin «Der Spiegel». Auch andere Grünen-Politiker riefen zum Protest an der Zapfsäule auf. Sinkende Umsätze bei BP würden auch andere Ölmultis zum Umdenken bringen.
Energie / Umwelt / USA
19.06.2010 · 12:15 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen