News
 

Grüne beraten NPD-Verbot und Reform des Urheberrechts

Kiel (dpa) - Angesichts des Neonazi-Terrors fordern die Grünen einen verstärkten Kampf gegen den Rechtsextremismus in Deutschland. Zum Abschluss ihres Parteitags in Kiel wollen sie heute Schritte beraten, wie Neonazis der Boden entzogen werden kann. Ein Vorstandsantrag sieht die Forderung vor, die Grundlagen für ein neues NPD-Verbotsverfahren zu schaffen. Andere Grüne sind skeptisch und lehnen einen neuen Anlauf vor dem Bundesverfassungsgericht ab. Außerdem will ein Teil der Grünen das Urheberrecht reformieren. Der dazu eingereichte Antrag sieht mehr Offenheit im Internet vor.

Parteien / Grüne / Parteitag
27.11.2011 · 06:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Adiceltic - Großer Anbietervergleich zum Geld verdienen