KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Großstadt-Vergleich: Dortmunder besitzen die meisten Autos

Berlin (dts) - Im Vergleich deutscher Großstädte mit mehr als 500.000 Einwohnern besitzen die Bürger Dortmunds die meisten privaten Autos. Das berichtet die "Bild-Zeitung" (Montagausgabe) unter Berufung auf eine Auswertung des Car Centers Automotive Research der Universität Duisburg-Essen. Demnach kommen in Dortmund auf 1.000 Bürger insgesamt 410 Fahrzeuge.

Die geringste Autodichte unter den Großstädten hat die Bundeshauptstadt Berlin. Hier kommen auf 1.000 Einwohner gerade einmal 289 private Fahrzeuge. Studienautor Ferdinand Dudenhöffer sagte der Zeitung: "Es gilt in etwa die Regel, je ländlicher, umso mehr Autos besitzen die Bürger. Oder umgekehrt, je größer die Stadt, umso weniger Autos pro Einwohner." So kämen in Städten über eine Millionen Einwohner auf 1.000 Einwohner nur 322 private Pkw. Bei Städte über 600.000 Einwohner seien es 328 Fahrzeuge auf 1.000 Einwohner und in Städte und Gemeinden unter 500.000 Einwohner kämen auf 1.000 Menschen 498 Fahrzeuge.
DEU / Straßenverkehr / Daten / Gesellschaft
23.07.2012 · 00:00 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen