News
 

Großrazzia: Klinikchefs wegen Betrugs verhaftet

Berlin (dpa) - Polizei und Staatsanwaltschaft haben in Berlin einen mutmaßlichen großangelegten Millionen-Betrug in drei Krankenhäusern aufgedeckt. In einer Großrazzia durchsuchten sie die DRK-Krankenhäuser. Zwei Geschäftsführer und ein Chefarzt wurden verhaftet. Es geht laut Polizei um den Vorwurf falscher ärztlicher Behandlungen, um gefälschte Abrechnungen und Körperverletzungen. Die Staatsanwaltschaft spricht von einem «banden- und gewerbsmäßigen ärztlichen Abrechnungsbetrug».
Kriminalität / Gesundheit
09.06.2010 · 16:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen