News
 

Großhandelspreise deutlich gestiegen

Wiesbaden (dts) - Die Großhandelspreise in Deutschland sind im Juli 2011 um 8,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Dies teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit. Im Juni 2011 waren die Preise um 8,5 Prozent gestiegen, im Mai um 8,9 Prozent.

Der Großhandelsverkaufspreisindex im Juli 2011 sank gegenüber dem Vormonat um 0,6 Prozent. Verglichen mit Juli 2010 waren auf Großhandelsebene im Juli 2011 insbesondere Getreide, Saatgut und Futtermittel deutlich teurer, deren Preise um 43,4 Prozent anstiegen. Gegenüber Juni 2011 fielen die Preise für diese Produkte um 11,6 Prozent. Die Preise für Kaffee, Tee, Kakao und Gewürze lag im Juli 2011 um 32,3 Prozent über dem Niveau von Juli 2010, die für Milch, Milcherzeugnisse, Eier, Speiseöle und Nahrungsfette 8,1 Prozent höher als im Juli 2010. Obst, Gemüse und Kartoffeln waren auf Großhandelsebene um 3,9 Prozent teurer als ein Jahr zuvor.
DEU / Daten / Industrie
11.08.2011 · 08:10 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen