News
 

Großfeuer in Ansbach richtet Millionenschaden an

Ansbach (dpa) - Ein Großbrand im bayerischen Ansbach hat einen Millionenschaden verursacht. Verletzt wurde niemand. Das Feuer sei unter Kontrolle, müsse aber noch weiter überwacht werden. Das sagte Einsatzleiter Roland Faulhaber von der Polizei Mittelfranken der Nachrichtenagentur dpa am Morgen. Ein ganzer Gebäudekomplex war von den Flammen erfasst worden. Das Feuer brach vermutlich im Hinterhaus eines Sportgeschäftes aus. Die Brandursache ist noch unklar.

Brände
12.09.2010 · 09:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen