News
 

Großer Andrang bei erster Parlamentswahl ohne Mubarak

Kairo (dpa) - Mit großem Andrang vor den Urnen hat die erste ägyptische Parlamentswahl seit dem Sturz von Präsident Husni Mubarak begonnen. Vor vielen Wahllokalen in der Hauptstadt Kairo bildeten sich am Morgen lange Warteschlangen. Zuerst sollen die Bewohner von Kairo, Alexandria und sieben weiteren Provinzen ihre Stimmen abgeben. Im Dezember und Januar folgen dann die anderen 18 Provinzen. Der Wahlkampf war von Protesten gegen das herrschende Militär und von Gewalt gegen Demonstranten überschattet.

Wahlen / Unruhen / Ägypten
28.11.2011 · 08:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen