News
 

Großer Andrang bei Ägyptens erster Parlamentswahl ohne Mubarak

Kairo (dpa) - Die Aussicht auf saubere Wahlen ohne Schlägertrupps und gefälschte Stimmzettel hat in Ägypten so viele Wähler mobilisiert wie nie zuvor. Schon zu Beginn der ersten Parlamentswahl seit dem Sturz von Präsident Husni Mubarak bildeten sich lange Warteschlangen vor den Wahllokalen. In Ägypten war die Wahlbeteiligung in der Mubarak-Ära immer sehr niedrig gewesen. Bei der letzten Parlamentswahl 2010 hatte sie offiziell bei 35 Prozent gelegen. Beobachter hatten jedoch vermutet, dass diese Zahl geschönt war.

Wahlen / Unruhen / Ägypten
28.11.2011 · 13:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen