News
 

Große Mehrheit der Deutschen für Organspende-Befragung

Hamburg (dpa) - Fast drei Viertel der Deutschen sind dafür, die Bereitschaft zur Organspende von den Krankenkassen abfragen zu lassen. Rund 72 Prozent finden den Vorschlag von Gesundheitsminister Daniel Bahr gut und wären bereit, sich dabei festzulegen. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Krankenkasse DAK. 71 Prozent der Befragten gaben an, generell zur Organspende bereit zu sein. Bahr hatte zu Beginn der Woche vorgeschlagen, alle gesetzlich Krankenversicherten über ihre Kasse nach ihrer Spendenbereitschaft befragen zu lassen.

Gesundheit / Organspende
30.09.2011 · 00:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen