News
 

Große Koalition regiert Berlin

Berlin (dpa) - Nach zehn Jahren Rot-Rot wird Berlin künftig von einer Regierung aus SPD und CDU regiert. Beide Parteien einigten sich nach gut vierwöchigen Verhandlungen in der Nacht auf einen Koalitionsvertrag. Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit bezeichnete den Wechsel des Koalitionspartners als Zäsur für die Stadt. SPD und CDU wollten die Stadt vor allem wirtschaftlich mit mehr nachhaltigen Industriearbeitsplätzen nach vorne bringen, sagte Wowereit. Beide Parteien werden künftig je vier der acht Senatsressorts leiten.

Senat / Berlin
16.11.2011 · 15:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen