News
 

Große Karriere endet: Letztes Spiel für Brand

Trier (dpa) - Bundestrainer Heiner Brand betreut zum letzten Mal die Handball-Nationalmannschaft. Im bedeutungslosen EM-Qualifikationsspiel gegen Lettland wünscht sich der 58-jährige heute Nachmittag in Trier noch einmal einen Sieg. Bereits am Mittwoch hatte die deutsche Mannschaft die Teilnahme an der EM im kommenden Jahr in Serbien mit einem 28:20-Sieg gegen Österreich perfekt gemacht. Brand wird vom 1. Juli an Manager im Deutschen Handballbund. Nachfolger als Bundestrainer wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit sein Assistent Martin Heuberger.

Handball / Männer / EM-Qualifikation / Deutschland
12.06.2011 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen