News
 

Großbritanniens jüngster Lotto-Millionär tot

London (dpa) - Großbritanniens ehemals jüngster Lotto-Millionär ist tot. Der 29 Jahre alte Stuart Donnelly wurde leblos in seinem Haus in Süd-Schottland gefunden. Donnelly hatte 1997 im Alter von 17 Jahren fast zwei Millionen Pfund gewonnen. Damals stieß er noch mit Cola an, weil er zu jung für Champagner war. Die Polizei geht von einem natürlichen Tod aus. Eine Obduktion wurde angeordnet. Die Zeitung «Independent» schrieb, dass Donnellys Leben immer einsamer wurde, nachdem sein Vater vor einigen Jahren gestorben war.
Gesellschaft / Lotto / Großbritannien
08.01.2010 · 17:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen