News
 

Großbritannien will im Irak verbliebene Soldaten vorübergehend abziehen

Bagdad/London (dts) - Großbritannien will seine noch im Irak verbliebenen Soldaten vorübergehend abziehen. Grund sei, dass das irakische Parlament die Genehmigung zunächst nicht verlängert habe. Das bisherige Mandat endet am 31. Juli. Die Soldaten würden in Kuwait stationiert werden, berichtet die BBC. Betroffen sind nur rund 150 Soldaten, da die meisten britischen Truppen den Irak bereits verlassen haben.
Irak / Großbritannien
28.07.2009 · 15:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen