News
 

Großbritannien: Teenagerin findet Pornos auf repariertem Handy

London (dts) - Im britischen Coventry hat eine 18-Jährige auf ihrem in einem Handyladen reparierten Mobiltelefon Dutzende pornografische Filme entdeckt. Britischen Medienberichten zufolge sei die Teenagerin durch die Entdeckung der Filme "traumatisiert". "Ich finde es ekelhaft, dass irgendjemand seine schmutzigen Pfoten an meinem Handy hatte", zeigte sich die 18-Jährige schockiert. Nach einem Anruf bei ihrem Kundenservice habe die junge Frau lediglich eine Entschädigung von zehn Pfund angeboten bekommen. Die pornografischen Filme waren offenbar per Bluetooth-Übertragung auf das Telefon gelangt. Der Handyladen versprach eine Untersuchung des Vorfalls.
Großbritannien / Telekommunikation / Internet / Kurioses
24.03.2010 · 14:33 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen