News
 

Großbritannien: Seltene Mozart-Partitur entdeckt

London (dts) - In einem Geschäft der Hilfs- und Entwicklungsorganisation Oxfam im britischen Reading bei London ist eine rare Partitur von Wolfgang Amadeus Mozart entdeckt worden. Wie die "BBC" berichtet, soll die Partitur aus dem Jahr 1765 stammen. Die sechs kurzen Sonaten für Cembalo seien laut Deckblatt Ihrer Majestät Charlotte, Königin von Großbritannien, gewidmet.

Eine Oxfam-Mitarbeiterin habe die wertvolle Kompositionszusammenzustellung zwischen anderen Partituren gefunden. Ursprünglich sollte das Fundstück am Mittwoch versteigert werden. Doch die Spenderin der Partitur hatte sich zuvor gemeldet, um die irrtümliche Spende zurückzunehmen. Nun soll die Partitur zurückgeben werden, wenn die Frau beweisen könne, dieses Stück tatsächlich gespendet zu haben.
Großbritannien / Musik / Gesellschaft
08.06.2011 · 22:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen