News
 

Großbritannien: McDonald`s bietet Realschulabschluss-Zertifikate an

London (dts) - In Großbritannien bietet die Fastfood-Kette McDonald`s in Kooperation mit der größten Prüfungsbehörde Edexcel seinen jüngsten Mitarbeitern Realschulabschluss-Zertifikate an, die äquivalent zum höchsten britischen Realschulabschluss (General Certificate of Secondary Education, kurz: GCSE) sind. Die Teenager müssen ein zehn Tage langes Praktikum beim Fastfood-Unternehmen absolvieren und einen Realschulabschluss nachweisen können, teilte die Prüfungsbehörde mit. Das Zertifikat sei akkreditiert und entspräche einem britischen GCSE auf Stufe B oder C, erklärten Sprecher der Behörde. Das Praktikum soll die soziale Kompetenz der Jugendlichen entwickeln. "Egal ob Menschen für zwei Wochen oder ihr ganzes Leben lang bei McDonald`s arbeiten, das Ziel des Unternehmens ist es, ihnen zu helfen, ihr Selbstvertrauen zu bilden, indem sie übertragbare Qualifikationen erhalten und ihr Potential ausführen", sagte McDonald`s-Personalchef David Fairhurst.
Großbritannien / Unternehmen / Bildung
11.03.2010 · 19:28 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen