News
 

Großbritannien: Mann erschießt Tochter und sich selbst

London (dts) - In der britischen Stadt Aldershot hat ein Familienvater gestern seine vierjährige Tochter und anschließend sich selbst getötet. Die ebenfalls angegriffene Mutter des Mädchens befindet sich britischen Medien zufolge derzeit noch in einem lebensbedrohlichen Zustand. Der 56-Jährige hatte seiner Tochter und seiner Ehefrau in den Kopf geschossen und sich im Anschluss selbst durch einen Kopfschuss getötet. Der Brite und seine Ehefrau hatten sich vor einigen Wochen getrennt. Hintergrund des Vorfalls ist offenbar ein Streit um das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter. Die genauen Umstände der Tat sollen nun untersucht werden.
Großbritannien / Gewalt / Kriminalität / Familien
30.12.2009 · 10:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen