News
 

Großbritannien: Katze überlebt vier Wochen in Kühlhaus

Northampton (dts) - In der britischen Grafschaft Northamptonshire hat ein Kater vier Wochen in einem Kühlhaus überlebt. Wie die britische Boulevardzeitung "The Sun" berichtet, habe das Tier überlebt, indem es Erbsen gefressen und gefrorenes Wasser geleckt habe. Es war offenbar an Bord eines LKW in das Lagerhaus gelangt. Die Katze, die von seinen Rettern "Frosty" getauft wurde, soll nun bei einem der Lagerarbeiter unterkommen. Aufgrund der andauernden Kälte hat der Kater beide Ohren und seinen Schwanz verloren.
Großbritannien / Kurioses / Tiere
05.03.2010 · 07:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen