News
 

Großbritannien: Frau gebärt drei Stunden nach Feststellen ihrer Schwangerschaft

London (dts) - In Großbritannien hat heute eine Frau drei Stunden nach Feststellung der Schwangerschaft ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Die 21-jährige Belinda W. hatte infolge eines angeblichen Reizdarm-Syndroms neun Monate lang das Krankenhaus besucht ohne dass die Ärzte ihre Schwangerschaft bemerkten, teilte der britische "Telegraph" mit. Drei Stunden nachdem W. nach einer Untersuchung nach Hause geschickt wurde, begann die Geburt einzusetzen. "Ich kann nicht glauben, dass ich die ganze Zeit schwanger war", teilte die junge Mutter mit. Sie und ihr Freund waren geschockt angesichts des Ereignisses. Allerdings sind sie glücklich mit der Geburt ihrer ersten Tochter.
Großbritannien / Kurioses
09.03.2010 · 21:22 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen