News
 

Großbritannien: Ältere Frauen werden vor Schwangerschaft gewarnt

London (dts) - In Großbritannien hat die Gesundheitsorganisation "Family Planning Association" (FPA) eine Kampagne gestartet, die Frauen über 35 Jahren davor warnt, dass sie weiterhin schwanger werden können. Ältere Frauen würden immer häufiger auf Verhütung verzichten, in der falschen Annahme, sie könnten nicht mehr schwanger werden, sagte FPA-Chefin Julie Bentley. Seit 1988 habe sich die Geburtenrate unter den über 40-Jährigen mehr als verdoppelt, von 5,1 auf 12,6 Lebendgeburten pro 1.000 Frauen. Die Abtreibungsrate bei Frauen zwischen 40 und 44 sei mit vier Abtreibungen pro 1.000 Frauen mittlerweile gleich hoch wie die bei den unter 16-Jährigen.
Großbritannien / Familien / Gesellschaft / Gesundheit
09.02.2010 · 15:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen