News
 

Großbrand in Quedlinburg durch Dachdecker-Arbeiten

Quedlinburg (dpa) - Die Ursache des Großbrands in der historischen Altstadt von Quedlinburg ist nach Ermittlungen der Polizei geklärt. Bei Arbeiten einer Dachdeckerfirma sei es zu einem zunächst unbemerkten Schwelbrand gekommen, der sich gestern im Laufe des Abends zu einem Feuer entwickelt habe, teilte die Polizei in Halberstadt mit. Der Schaden an den betroffenen Häusern liege nach ersten Schätzungen bei 150 000 Euro. Bei dem Brand waren in der Nacht zum Freitag zwei Fachwerkhäuser in Flammen aufgegangen, ein drittes wurde schwer beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt.

Brände
09.12.2011 · 12:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.08.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen