News
 

Großbrand in Norwegen zerstört mehr als 100 Gebäude

Oslo (dpa) - Ein Großbrand in Norwegen hat vermutlich etwa 100 Gebäude zerstört. Das Feuer in der Gemeinde Flatanger auf einer Halbinsel und hatte eine Fläche von 15 Quadratkilometern in Brand gesetzt. Wegen starken Windes gelang es der Feuerwehr nicht, die Flammen unter Kontrolle zu bekommen. Verletzte gab es nicht. Die 33 Bewohner der betroffenen Dörfer waren in Sicherheit gebracht worden. Die Polizei vermutet, dass zwei Hochspannungsleitungen vom Wind aneinander gedrückt wurden, Funken sprühten und das Feuer auslösten.

Brände / Norwegen
28.01.2014 · 15:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen