News
 

Großbrand in Lagerhalle mit giftigen Flüssigkeiten

Detmold (dpa) - In der Nähe von Detmold in Nordrhein-Westfalen steht eine 2000 Quadratmeter große Lagerhalle in Flammen. Laut Polizei sind in der Halle in Schieder-Schwalenberg 100 0000 Liter einer Flüssigkeit gelagert, die beim Verbrennen giftigen Rauch erzeugt. Rund 400 Feuerwehrleute sind im Einsatz. Die Halle wird jetzt kontrolliert abgebrannt. Das Feuer soll noch bis in die Morgenstunden dauern. Die Bevölkerung in der Umgebung wurde aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten.
Brände
12.04.2010 · 03:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen