News
 

Großbrand in Hamburger Lagerhalle

Hamburg (dts) - In einer Lagerhalle für Kautschuk im Hamburger Stadtteil Harburg ist am Montagnachmittag ein Brand ausgebrochen, der auch auf angrenzende Häuser übergegriffen hat. Nach Angaben der Feuerwehr sei die Rettung der Halle, in der neben Kautschuk auch Gabelstapler und Heizöl gelagert werden, mittlerweile aufgegeben worden. Vorrangiges Ziel der Rettungskräfte sei nun die Sicherung der Häuser um die Lagerhalle.

Das Feuer, über dessen Ausbruchsursache bislang Unklarheit herrscht, ist auch am Montagabend noch nicht unter Kontrolle gebracht worden. Die Flammen des großflächigen Feuers sind kilometerweit zu sehen. Die Löscharbeiten könnten sich noch bis in die frühen Morgenstunden hinziehen, hieß es. Die Bürger in den angrenzenden Stadtgebieten wurden aufgrund der starken Rußentwicklung aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Hamburger Umweltbehörde enthalte der Rauch jedoch keine giftigen Gase.
DEU / HAM / Unglücke / Livemeldung
02.01.2012 · 20:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen