News
 

Großbrand in Delmenhorst: Fünf Häuser in Flammen

Delmenhorst (dpa) - Fünf Mehrfamilienhäuser sind in der Nacht in Delmenhorst bei Bremen in Brand geraten. Anwohner hatten vor der Häuserreihe zwei brennende Unterstände für Müllcontainer entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert. Als Feuerwehr und Polizei eintrafen, waren die Flammen bereits auf andere Wohnhäuser übergesprungen. Am Morgen war der Brand unter Kontrolle. Mehr als 100 Bewohner mussten ihre Häuser verlassen. Ein Mensch wurde leicht verletzt. Der Schaden wird auf mehrere Hunderttausend Euro geschätzt. Die Ermittler schließen Brandstiftung nicht aus.

Brände
11.06.2011 · 12:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen