News
 

Größte Hollywood-Gewerkschaften schließen sich zusammen

Los Angeles (dpa) - Hollywoods größte Gewerkschaften, der Schauspieler-Verband SAG und die Gewerkschaft der Fernsehschauspieler AFTRA, machen gemeinsame Sache. Nach Mitteilung der neu formierten Organisation SAG-AFTRA haben die Mitglieder beider Gewerkschaften mit großer Mehrheit für den Zusammenschluss gestimmt. Damit gehörten nun über 150 000 Schauspieler, Ansager, Tänzer, Sänger, Musiker, Journalisten und andere Beschäftigte im Film- und Fernsehbereich einem Verband an. Bei Tarifabsprachen war es in den vergangenen Jahren immer wieder zu zähen Verhandlungen und Streiks gekommen.

Medien / Film / Fernsehen / USA
31.03.2012 · 01:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen