News
 

Größte Geldfälscher-Bande in EU zerschlagen

Madrid (dpa) - Die Polizei in Bulgarien hat den größten Geldfälscher-Ring in der Europäischen Union zerschlagen. Ausgehoben wurden drei Druckereien, in denen falsche Geldscheine von 100, 200 und 500 Euro hergestellt wurden. 17 Verdächtige wurden festgenommen. Die Ermittler durchsuchten in Bulgarien mehrere Wohnungen und stellten Falschgeld im Nennwert von 500 000 Euro sicher. Bulgarische und spanische Polizisten hatten in den vergangenen Monaten zusammen ermittelt.
Kriminalität / Spanien / Bulgarien
02.07.2009 · 12:58 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen