Diesen Werbeplatz günstig buchen!
 
News
 

Grönlands Verkehr kämpft mit Schneemangel

Nuuk (dts) - Während der diesjährige Winter den deutschen Autofahrern das Leben schwer macht, haben die Grönländer mit einem gegensätzlichen Problem zu kämpfen: Schneemangel. Die Behörden von Ilulissat, der drittgrößten Stadt des Landes, haben heute dringende Verkehrswarnungen ausgesprochen. Für eine Fahrt mit den in Grönland als Verkehrsmittel wichtigen Hundeschlitten liege demnach einfach zu wenig Schnee, um eine sichere Spur zu gewährleisten. Gleichzeitig könnten die verhältnismäßig milden Temperaturen zu Eisbildung und damit zu gefährlicher Glätte führen. Die Einwohner sollten daher alle nicht unbedingt notwendigen Fahrten unterlassen.
Grönland / Kurioses / Straßenverkehr / Wetter
02.02.2010 · 14:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen