News
 

Grippeimpfstoff "Preflucel" vom Markt genommen

Berlin (dts) - Die Pharmafirma Baxter hat den wohl modernsten aller Grippeimpfstoffe, "Preflucel", vom Markt genommen. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" meldet, kam es bei mehr als 100 Impfungen zu Nebenwirkungen, von denen das Paul-Ehrlich-Institut 19 als "schwerwiegend" einstufte. Die ohne Hühnereiweiß hergestellte, auf einer Zellkultur basierende Vakzine hatte zu viele Überempfindlichkeitsreaktionen hervorgerufen.

Dem Institut zufolge musste keines der Allergieopfer in einer Klinik bleiben. Ein Baxter-Sprecher bezeichnete die Rücknahme als "reine Vorsichtsmaßnahme". Die Impfung gegen die saisonale Influenza schützt Studien zufolge zwischen 59 und 73 Prozent der Geimpften. Beim Paul-Ehrlich-Institut ist von bis zu 90 Prozent die Rede.
DEU / Gesundheit
30.10.2011 · 08:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen