News
 

Griechisches Parlament stimmt neuem Spargesetz zu

Athen (dpa) - Das griechische Parlament hat einem umstrittenen neuen Spargesetz zugestimmt. Eine sozialistische Abgeordnete wich von der Parteilinie ab und votierte gegen einen Artikel des neuen Gesetzes, der die Arbeitsverträge in Griechenland betrifft. Ministerpräsident Giorgos Papandreou schloss sie daraufhin aus der Parlamentsgruppe der regierenden Sozialisten aus. Sie wurde damit unabhängig. Mit dem neuen Spargesetz wird die Entlassung von Staatsbediensteten ermöglicht.

EU / Finanzen / Griechenland
20.10.2011 · 20:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen