News
 

Griechisches Parlament hebt Immunität von Rechtsextremen auf

Athen (dpa) ? Das griechische Parlament hat die Immunität von sechs Abgeordneten der Neonazi-Partei Goldene Morgenröte aufgehoben. Für die Aufhebung der Immunität der Rechtsextremen stimmte eine große Mehrheit der insgesamt 300 Abgeordneten. Die Rechtsradikalen sind mit 18 Abgeordneten im Parlament in Athen vertreten. Parteiführer Nikos Michloliakos und zwei weitere Abgeordnete sitzen in Untersuchungshaft. Die Justiz wirft ihnen vor, die Neonazi-Partei in eine kriminelle Vereinigung umgewandelt zu haben.

Extremismus / Griechenland
16.10.2013 · 13:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen