News
 

Griechisches Parlament debattiert länger als geplant über Sparpaket

Athen (dpa) - Im griechischen Parlament zieht sich die Debatte über das umstrittene Sparpaket hin. Der für 13.30 Uhr geplante Beginn der Abstimmung verzögert sich nach Angaben von Beobachtern um mindestens eine Stunde. Bei der namentlichen Abstimmung wird über das Gesetz in seiner Gesamtheit entschieden. Mit einer Zustimmung wird gerechnet. Das Sparpaket soll das Land vor dem Bankrott retten und ist Voraussetzung für die Hilfen des IWF und der Euroländer in Höhe von 110 Milliarden Euro.
Finanzen / Griechenland
06.05.2010 · 14:03 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen