News
 

Griechisches Parlament billigt Schuldenschnitt

Athen (dts) - Das griechische Parlament in Athen hat dem Gesetz für einen Schuldenschnitt zugestimmt. Die Vorlage wurde am Donnerstag im Eilverfahren mit einer Stimmenmehrheit der Sozialisten und Konservativen gebilligt, teilte das Präsidium des Parlaments mit. Damit wurde der Weg für das neue Griechenland-Hilfspaket, dessen zentraler Bestandteil der Schuldenschnitt darstellt, geebnet.

Das internationale Rettungspaket für das von der Pleite bedrohte Griechenland sieht vor, dass die Privatgläubiger Athen Schulden in Höhe von 107 Milliarden Euro erlassen. Das bedeutet, dass die Verschuldung bis 2020 von 160 Prozent der Wirtschaftsleistung auf 120,5 Prozent entlastet wird. Das griechische Parlament umfasst 300 Stimmberechtigte, die beiden großen Regierungsparteien haben eine Zwei-Drittel-Mehrheit. Gewählt wurde ohne Namensnennung.
Griechenland / Wirtschaftskrise / Parteien
23.02.2012 · 19:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen