News
 

Griechische Regierung billigt hartes Spargesetz

Athen (dpa) - Der Ministerrat in Athen hat das neue Sparpaket für die Rettung Griechenlands vor dem Bankrott gebilligt. Das berichtete das staatliche Fernsehen. Das griechische Parlament soll morgen Abend zur entscheidenden Abstimmung zusammenkommen. Die Billigung ist eine der Voraussetzungen für weitere Hilfen von der Europäischen Union und dem Internationalen Währungsfonds. Ohne die 130 Milliarden Euro wäre Griechenland Ende März pleite. Auf den Straßen formiert sich breiter Protest gegen die Sparmaßnahmen. Heute soll wieder gestreikt werden.

EU / Finanzen / Griechenland
10.02.2012 · 23:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen