News
 

Griechenland will Notfallplan nicht nutzen

Brüssel (dpa) - Das hoch verschuldete Griechenland will mögliche Milliarden-Kredite aus dem Notfall-Plan der Euro-Länder nicht nutzen. Griechenlands Finanzminister Giorgos Papakonstantinou sagte in Brüssel, seiner Regierung sei es nur um die Zusage für Hilfe im Ernstfall gegangen. Zuvor hatten die Staats- und Regierungschefs der 16 Euro-Staaten mögliche Kredite aus ihren Reihen und vom Internationalen Währungsfonds beschlossen. Die griechische Regierung hatte schon zuvor betont, alles zu tun, um die Finanzkrise des Landes möglichst selbst zu bewältigen.
EU / Gipfel
25.03.2010 · 23:06 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen