News
 

Griechenland-Sorgen: Dax gibt im Feiertagshandel deutlich nach

Frankfurt/Main (dpa) - Die neue Hiobsbotschaft aus Griechenland hat den Dax heute im Feiertagshandel erheblich belastet. Der deutsche Leitindex sank am Nachmittag um 2,67 Prozent auf 5355 Punkte. Für Unsicherheit sorgte die Meldung vom Wochenende, dass Schuldensünder Griechenland sein für dieses Jahr gestecktes Sparziel verfehlen wird. Auch europaweit und in Asien dominieren wieder die roten Kurszeichen. Besonders deutlich waren die Verluste an der Börse in Hongkong ausgefallen: Dort sackte der Hang-Seng um über 4 Prozent ab.

Börsen / Effekten / EU / Finanzen
03.10.2011 · 15:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen