News
 

Griechenland-Sorgen belasten Börsen - Dax über 2 Prozent im Minus

Frankfurt/Main (dpa) - Neue schlechte Nachrichten aus Griechenland haben den Dax im Feiertagshandel erheblich belastet. Für die Verluste sorgte vor allem die Meldung vom Wochenende, wonach das Land sein Sparziel für das laufende Jahr verfehlen wird. Der deutsche Leitindex schloss 2,28 Prozent tiefer bei 5376 Punkten. Für den Euro ging es deutlich abwärts. Zuletzt wurde er bei 1,3270 Dollar gehandelt.

Börsen / Effekten
03.10.2011 · 18:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen