News
 

Griechenland-Rettung: SPD-Chef fordert Ende von Schwarz-Gelb

Breslau (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble bleibt in Sachen Griechenlandrettung optimistisch. Er gehe davon aus, dass alle Euroländer bis etwa zum 10. Oktober das neue Hilfspaket sowie die Erweiterung des Rettungsschirms absegnen werden, sagte Schäuble im polnischen Breslau. SPD-Chef Sigmar Gabriel hat vor dem Hintergrund der Differenzen in der Koalition für ein Ende der schwarz-gelben Bundesregierung ausgesprochen. Wenn die Kanzlerin und ihr Finanzminister der historischen Verantwortung gerecht werden wollten, könnten sie mit dieser Koalition nicht weiterregieren, sagte er dem «Tagesspiegel».

EU / Finanzminister
17.09.2011 · 22:16 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen