News
 

Griechenland-Rettung: Schäuble will Private beteiligen

Luxemburg (dpa) - Deutschland beharrt bei der Rettung Griechenlands auf der Beteiligung von Banken und Versicherungen. Man sei bereit, Griechenland zu helfen, sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble vor Beginn eines Treffens der Euro- Finanzminister in Luxemburg. Das Risiko dürfe aber nicht einseitig und allein von der Gemeinschaft der Steuerzahler getragen werden. Bei dem Treffen wollen die Minister die Details beraten, wie private Gläubiger für die Kosten der Rettung in die Pflicht genommen werden können. Auf Details wollte Schäuble nicht eingehen.

EU / Finanzminister / Griechenland
19.06.2011 · 18:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen