News
 

Griechenland-Hilfe: Barroso erhöht Druck auf Kanzlerin Merkel

Berlin/Brüssel (dts) - EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso geht im Streit um Finanzhilfen für Griechenland auf Konfrontationskurs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Deutschland müsse "einen konstruktiven Beitrag zur Lösung der aktuellen Krise leisten", sagte Barroso dem "Handelsblatt". Der Portugiese will den EU-Staats- und Regierungschefs beim Gipfel am Donnerstag ein "System koordinierter bilateraler Kredite für Griechenland" vorschlagen. Ihm sei klar, dass die Mehrheit der Deutschen einen solchen Finanzierungsmechanismus ablehne, sagte er. Die Unsicherheit in der Euro-Zone sei aber so groß, dass die Kanzlerin um unbequeme Entscheidungen nicht mehr herumkomme. Die deutsche Regierungschefin blieb am Wochenende aber bei ihrem kategorischen Nein zu einem Notfallplan jedweder Art für Griechenland.
DEU / EU / Weltpolitik / Wirtschaftskrise
21.03.2010 · 19:10 Uhr
[5 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen