News
 

Griechenland erwartet neue Regierung - Wahlen am 19. Februar

Athen (dpa) - Mit Spannung erwartet Griechenland die Bildung seiner neuen Regierung, die das Land vor der Insolvenz bewahren soll. Wie der staatliche Rundfunk berichtet, sollen die beiden Spitzenpolitiker, der Sozialist Giorgos Papandreou und der Konservative Antonis Samaras, und ihre Mitarbeiter über die Zusammensetzung der neuen Regierung entscheiden. Bis zu Neuwahlen im Februar wird die Regierung das Land führen. Laut der griechischen Medien soll der ehemalige Vizepräsident der Europäischen Zentralbank, Lucas Papademos, Chef der Übergangsregierung werden.

Regierung / EU / Finanzen / Euro / Griechenland
07.11.2011 · 09:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen