News
 

Griechenland: Britisches Flugzeug nach Bombendrohung notgelandet

Athen (dts) - Ein britisches Passagierflugzeug ist am Montag aufgrund einer Bombendrohung in Athen notgelandet. Medienberichten zufolge sei zuvor eine Bombendrohung bei einer ägyptischen Nachrichtenagentur eingegangen und der Bordcrew übermittelt worden. Bis zur Landung wurde das Flugzeug von griechischen Kampfjets begleitet.

Die Maschine vom Typ Boeing 757-200 mit 213 Personen an Bord, war auf dem Weg von Bristol in das ägyptische Ferienressort Sharm el-Sheikh gewesen. Alle Passagiere konnten dabei unverletzt zu Boden gebracht werden. Nun wird die Maschine auf dem Athener Flughafen von Sprengstoffexperten einer Kontrolle unterzogen.
Griechenland / Luftfahrt / Terrorismus / Kriminalität
04.04.2011 · 16:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen