News
 

Griechenland: Beratungen über Übergangsregierung dauern an

Athen (dts) - In Griechenland sind die Beratungen bezüglich der Bildung einer Übergangsregierung weiterhin nicht abgeschlossen. Wie griechische Medien berichten, könnten die Gespräche noch weit bis in die Nacht zum Dienstag dauern. Ein umstrittener Punkt sei demnach die Besetzung verschiedener Posten, unter anderem der des Ministerpräsidenten.

Dieser war am Sonntagabend vakant geworden, als der bisherige Ministerpräsident Giorgos Papandreou seinen Verzicht auf das Amt erklärte. Als aussichtsreichster Kandidat für seine Nachfolge gilt derzeit Lucas Papademos, ehemals Vizepräsident der Europäischen Zentralbank (EZB). Die Übergangsregierung soll bis zu den vorgezogenen Neuwahlen, die für Februar nächsten Jahres geplant sind, amtieren.
Griechenland / Weltpolitik / Wirtschaftskrise / Wahlen / Livemeldung
07.11.2011 · 20:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen