News
 

Griechenland bangt um Touristen - Ausblick düster

Berlin (dpa) - Das krisengeplagte Griechenland bangt um seine Touristen. «Wir merken, dass die Leute sich zurückhalten und abwarten, wie sich die Situation entwickelt», sagte der griechische Tourismusminister Pavlos Geroulanos auf der Reisemesse ITB in Berlin. Vor allem bei den Deutschen stehe Griechenland derzeit nicht mehr hoch im Kurs. Die Zeitungen seien voller Bilder vom brennenden Athen. Das habe die Urlaubsplanung der Menschen beeinflusst, sagte er. Aktuelle Buchungszahlen wollte er nicht nennen.

Tourismus / Messen / ITB / Griechenland
08.03.2012 · 17:13 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen